030 83236600 | 0151 26728209 j.bittrich@helping-hands-jugendhilfe.de

Unser Winterangebot 2023

Angebote im Winter 2023

Hier findet ihr unsere Winter-Angebote 2023. Es erwarten euch wieder tolle Ausflüge, Workshops und Bewegung. Viel Spaß dabei! Bitte tragt euch rechtzeitig in die Listen ein.

Ausflug ROADS NOT TAKEN | mit Eike | 30. Januar

am: Montag, 30. Januar  | Treffpunkt: 10:30Uhr S-Bahnstation Hackescher Markt

Ausflug in die Ausstellung: ROADS NOT TAKEN mit Eike
Ich möchte mit euch gerne die Ausstellung „ROADS NOT TAKEN“ vom Deutschen Historischen Museum besuchen.
Worum geht es in der Ausstellung?
Die Ausstellung beginnt im Jahr 1989 mit der Friedlichen Revolution in der DDR und endet im Jahr 1848, als in Deutschland erstmals der demokratische Aufbruch versucht wurde. In umgekehrter Reihenfolge greift sie Themen wie Ostpolitik, Mauerbau, Kalter Krieg, die Machtübernahme der Nationalsozialisten oder Revolution und Demokratisierung an entscheidenden Kipppunkten auf und erläutert, dass es keineswegs hätte so kommen müssen, wie es schließlich kam. Auf diese Art und Weise erscheinen Wegmarken wie die Stalinnoten von 1952, der Koreakrieg in Verbindung mit der Berliner Luftbrücke 1948/49, die missglückte Sprengung der Brücke bei Remagen 1945, das Attentat auf Adolf Hitler 1944, der Sturz von Reichskanzler Brüning 1932, die Revolution 1918, der Ausbruch des Ersten Weltkriegs 1914 oder der Deutsche Krieg 1866 in einem neuen Licht.
Wann und wo?
Wir werden uns am 30.01. um 10:30Uhr an der S-Bahnstation Hackescher Markt treffen und
dann gemeinsam zum Deutschen Historischen Museum gehen.

Hier klicken für PFD zum Downlaod (225 KB)

Schach spielen | 30., 31. Januar und 3. Februar

Verbessere deine Schachfähigkeiten im lockeren Spiel. Erlerne neue Eröffnungsstrategien, effiziente Konter für jedmögliche Situationen und grundlegende Begriffe der Schachwelt.

Wo treffen wir uns?: bei Helping Hands
Wann?: Montag, 30. Januar | Dienstag, 31. Januar | Freitag 3. Februar

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (125 KB)

Kosmetik selbst herstellen | Chemie mit Leon | 30., 31. Januar, 2., 3. Februar

Kosmetik selbst herstellen? Chemie macht es möglich!
Da in der Chemie einfach praktische Tätigkeiten nicht fehlen dürfen, möchte ich gern mit euch ein paar Kosmetikprodukte herstellen.
Ich (Leon) würde vorschlagen das wir einfach ein paar Handcreme[30.01], Gesichtscreme[31.01], Deodorants[01.02], Handseifen[02.02] oder auch Lippenstifte [03.02] herstellen!
[max. 6 Personen pro Tag]

Wo treffen wir uns?: bei Helping Hands
Wann?: Montag, 30. Januar | Dienstag, 31. Januar | Donnerstag, 2. Februar | Freitag 3. Februar

An etwas Theorie wissen kommt ihr nicht vorbei. Da hier vereinzelt sauber und präzise gearbeitet werden muss, müssen wir uns auch etwas über die richtige Handhabung und Anwendung der Geräte unterhalten…
Ich halte mich kurz, versprochen … wink

Hier klicken für PFD zum Downlaod (225 KB)

Ausflug: Science Centre Spectrum im Technik Museums | 31. Januar

Besuch im “Science Centre Spectrum” des Technik Museums

Das Spectrum ist der interaktive Teil des Technik Museums. Über 150 Experimentier-stationen laden Sie ein, natur-wissenschaftliche Phänomene, wissenschaftliche Hintergründe und technische Funktionsprinzipien spielerisch zu entdecken. Das Anfassen vor Ort ist dabei ausdrücklich erwünscht und motiviert Jung und Alt zum eigenständigen Experimentieren.

Wo?: Möckernstraße 26, 10963 Berlin
Wann?: Dienstag, 31. Januar | 10:0 Uhr

Hier klicken für PFD zum Downlaod (133 KB)

Schweige-Meditation | mit Silke | 31. Januar

Geführte Schweige – Meditation im Rahmen der Projektwoche | mit Silke Konschak
Schweigemeditation ist eine Methode, um uns selbst zu erden. Endlich wieder sich spüren in der Möglichkeit des Seins mit der Umwelt. Im Norden von Deutschland habe ich dies mit Erfolg mit verschiedenen Menschen durchgeführt. Wir werden uns im Anschluss dazu verständigen. Was hat dies mit euch gemacht und auch, was brachte euch dies? Anzahl der Teilnehmer ist auf 7 begrenzt.

Wo treffen wir uns?: Der Ort wird noch mitgeteilt.
Wann?: Dienstag, 31. Januar | 12:30 Uhr
Ansprechpartnerin: Silke Konschak | 0174 96 01633

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (211 KB)

Fit bleiben | Yoga mit Pia | 31. Januar

FIT BLEIBEN | mit Pia Fischer
Für Yoga braucht man keine Gewichte und Geräte, nur wenig Platz und sich selbst, um Muskelaufbau zu erreichen, setzen wir unser eigenes Körpergewicht ein. Außerdem gibt es Übungen, die uns flexibel machen und gegen Rückenschmerzen helfen, wenn wir mal zu viel am Rechner usw. gesessen haben. Sowie hilft beim Entspannen, z.B. vor Prüfungen. Der Workshop berechtigt dazu, Taschengeld zu bekommen.

Wo treffen wir uns?: in den Räumen von Helping Hands
Wann?: Dienstag, 31. Januar | 12:00 Uhr (für 1,5 bis 2 Stunden)

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (341 KB)

Verfassungsstaat | Workshop | 1. Februar

Workshop zum Thema Verfassungsstaat
Inhalt u.a.
• Was ist eine Verfassung.
• Wie entsteht/gibt sich ein Volk eine Verfassung.
• Vergleichen von Verfassungen usw.
Der Workshop berechtigt dazu, Taschengeld zu bekommen.

Wo treffen wir uns?: in den Räumen von Helping Hands
Wann?: Mittwoch, 1. Februar | 10:00 Uhr (bis ca. 12 Uhr)

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (341 KB)

Ausflug: Latino Point Supermarkt | 2. Februar

Ausflug zum Latino Point | Wir sind der Treffpunkt der lateinamerikanischen Kultur und des Geschmacks.
Als ich 2007 ausgewandert bin, wusste ich nicht, dass das Fehlen der Geschmäcker, mit denen ich aufgewachsen bin, eine Konstante in meinem Leben hier in Deutschland sein würde. Deshalb begann ich nach Möglichkeiten zu suchen, die es mir ermöglichen würden, den lateinamerikanischen Geschmack, an den ich gewöhnt bin, wieder zu genießen. So entstand die Idee, den Latino Point zu gründen: einen Supermarkt, der die lateinamerikanische Kultur näher an Deutschland heranbringt.

Wo treffen wir uns?: S-Bahnhof Hackescher Markt (Ausgang Hackescher Markt
Wann?: Donnerstag, 2. Februar | 12:00 Uhr

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (211 KB)

KI und maschinelles Lernen | mit Eike | 2. Februar

KI und maschinelles Lernen | Seminar mit Eike

Ich hab den Text zu diesem Seminar einfach von einer „KI“ schreiben lassen:
„Der Begriff „Künstliche Intelligenz“ fällt im Zusammenhang mit Software Anwendungen immer häufiger. Häufig verbirgt sich dahinter allerdings keine wirkliche „Intelligenz“ sondern das Konzept des Maschinellen Lernens. Was das genau ist und wie es funktioniert, erfährst du in unserem Seminar. Wir werden dir auch zeigen, wie maschinelles Lernen in der Praxis eingesetzt wird und welche Möglichkeiten es bietet. Wir werden auch auf die Herausforderungen eingehen, die mit der Verwendung von KI und maschinellen Lernen einhergehen, sowie auf ethische Fragen, die sich daraus ergeben. Insgesamt wird unser Seminar dir ein breiteres Verständnis von KI und maschinellen Lernen vermitteln und dir helfen, die Technologien besser zu verstehen und ihre Möglichkeiten und Limitationen zu erkennen.“
Wenn dich interessiert wie so etwas funktioniert, dann komm gerne zu dem Seminar „KI und maschinelles Lernen“ mit Eike.

Wo treffen wir uns?: bei Helping Hands
Wann?: Donnerstag, 2. Februar | 10 bis 13 Uhr

 

Hier klicken für PFD zum Downlaod (526 KB)

Unser Winterangebot für die Winterferien 2023, helping hands jugendhilfe berlin